Nasen OP Hamburg

Niemand möchte eine schiefe Nase oder eine Höckerbildung, denn die Nase ist entscheidend wie das Gesicht aussieht. Viele Menschen sind unzufrieden und dies führt schnell zu Unsicherheit und Depressionen. Die Nase sollte mit dem Gesicht harmonieren und wenn dies nicht der Fall ist, entscheiden sich viele Personen für eine Nasen OP. Bei dieser wird darauf geachtet, dass die Funktionsfähigkeit der Nase erhalten bleibt oder verbessert wird und die Nase zu dem Gesicht passt. Experten für eine Nasen OP in Hamburg gibt es in der S-thetic Clinic. Hier wird die OP von Spezialisten auf dem Gebiet gemacht, die wissen was sie tun. Die Klinik liegt in der Innenstand von Hamburg.

Vor der anstehenden Operation werden Sie bis zu dem kleinsten Detail informiert und über jede Art von Risiko aufgeklärt. Wenn Sie nur eine kleine Änderung an der Nasenspitze wünschen, reicht eine Betäubung der Nase. Bei einer umfangreicheren Veränderung der Nase wird jedoch eine Vollnarkose empfohlen. Nach der Nasenkorrektur müssen Sie eine Nacht in der Klinik bleiben, danach werden Sie die nächsten 14 Tage betreut. Nach der OP können kleine Blutergüsse entstehen, das ist normal. Außerdem sollten Sie die Zeit nach Korrektur auf anstrengende Sportarten oder Ihren Job (falls dieser mit körperlicher Anstrengung verbunden ist) verzichten.